Über uns

VDSI - Ihr Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit

Der im Jahre 1951 als "Verein Deutscher Sicherheitsingenieure" gegründete und nach seiner Umbenennung im Jahre 2014 heute unter dem Namen "VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit" bekannte Fachverband versteht sich als bundesweiter Berufs- und Interessenverband für alle im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz tätigen Präventionskräfte. Auch die Themenbereiche Brandschutz und Arbeitshygiene gehören zu den Arbeitsfeldern des VDSI.

Eine Mitgliedschaft im VDSI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Informationen zum Leistungsspektrum und den verschiedenen Mitgliedsformen finden Sie hier

Der Fachbereich Öffentlicher Dienst

Die Fachbereiche entwickeln den Stand von Sicherheit und Gesundheit sowie Umweltschutz weiter. Sie arbeiten themen- oder branchenbezogen und bilden bei Bedarf regionale Untergruppen bzw. Arbeitsgruppen für besondere Aufgaben. Die Fachbereiche beobachten die Entwicklung in ihren Themengebieten, entwickeln inhaltliche Positionierungen und bereiten Stellungnahmen und Publikationen vor. Ebenfalls engagieren sie sich in der fachbezogenen Fortbildung und im Erfahrungsaustausch.

Der Öffentliche Dienst umfasst eine Vielzahl von heterogenen Betrieben mit teils äußerst unterschiedlichen Strukturen und steht vor vielfältigen Herausforderungen, insbesondere durch die Digitalisierung und den demografischen Wandel.

Der Fachbereich Öffentlicher Dienst wird sich zukünftig verstärkt mit Megatrends (z.B. Wissenskultur, Konnektivität, Sicherheit, Mobilität und New Work) und deren Auswirkungen (Risiken und Chancen) auf sichere und gesunde Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst beschäftigen müssen. 

Mitwirkung gefragt - engagierte Mitglieder gesucht

Um ein entsprechendes Netzwerk aufzubauen und den Fachbereich entsprechend zu strukturieren, benötigen wir engagierte Mitglieder. Wenden Sie sich bei Interesse bitte an fb-oeffentlicherdienst@vdsi.de.

Aufgaben

  • Erarbeiten von Stellungnahmen zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit im öffentlichen Dienst
  • Austausch von Erfahrungen sowie Bilden von Netzwerken betrieblicher Berater der öffentlichen Hand
  • Entwickeln von Standards, Empfehlungen und Positionierungen (Best Practice)

Ziel / Vision

Wir sind geschätzter Ansprechpartner von kommunalen Spitzenverbänden, staatlichen Behörden und Unfallversicherungsträgern und sensibilisieren alle betrieblichen Beteiligten in Bezug auf "Sicherheit und Gesundheit".


Kontakt

Michael Birkhorst
© Michael Birkhorst
Leiter

Michael Birkhorst

Landeshauptstadt München

Telefon:
08923382160
E-Mail: